AGB

Hier bitte die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) eingeben.
.

I. Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung umfasst jetzt weitere aktuelle Informationen über die Nutzung und Verarbeitung deiner Daten und wurde an die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

II. AGB

1. Leistungsgegenstand und Verfügbarkeit

Wir haben den Leistungsgegenstand vor allem im Hinblick auf die bessere Übersichtlichkeit näher präzisiert und beschrieben. Zudem hat sich unser Leistungsspektrum verändert und erweitert, so dass es auch diesbezüglich Anpassungsbedarf gab:

Insbesondere haben wir z.B.:

· klargestellt, dass sowohl Produkte als auch Dienst- bzw. Werkleistungen über den SUPR-Webshop angeboten werden können;

· eine klare Trennung zwischen Basis- und Premium/Tarifleistungen vorgenommen;

· unser Angebot zu dem von Drittanbietern und deren Leistungen abgegrenzt;

· klar hervorgehoben, dass Leistungsinhalte und deren Umfang den jeweiligen zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Leistungsbeschreibungen zu entnehmen sind;

· klarere Regelungen in Bezug auf die Verfügbarkeit der Shops getroffen.

2. Registrierung und Vertragsschluss über weitere Leistungen

Dir wird auffallen, dass dieser Passus etwas ausführlicher und nach unserem Verständnis nunmehr verständlicher gestaltet ist und vor allem jetzt den tatsächlichen Ablauf des Registrierungsprozesses sowie den Vertragsschluss besser veranschaulicht.

3. Vertragslaufzeit, Kündigung und Sperrung

Wir mussten nicht zuletzt im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Systems sowie der Produktpalette und auch im Hinblick auf Mitbewerber unsere Laufzeiten anpassen und haben diese bei den Premium-Leistungen und Tarifen auf sechs Monate erweitert. Alle bereits gebuchten Premium-Leistungen und Tarife behalten die beim Abschluss gültigen Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen.

4. Änderung der AGB und Leistungen

Auch dieser Passus wurde überarbeitet, an geltende rechtliche Bestimmungen angepasst sowie dahingehend erweitert, dass Weiterentwicklungen im Hinblick auf unser Leistungsspektrum sowie die Produktpalette miterfasst sind, ohne dass jedes Mal AGB Änderungen vonnöten wären.

III. Network AGB

Im Zuge der umfassenden Anpassungen in den Rechtstexten waren auch die Network AGB mit zu redigieren. Wir haben vor allem die Beschreibungen des Leistungsgegenstandes an die tatsächlichen Gegebenheiten angepasst. Zudem wurden die Anpassungen der allgemeinen AGB, die auch in den Network AGB vorkommen, entsprechend adaptiert.

Auf unserer Website findest Du die aktualisierten AGB, die Network AGB und Datenschutzbestimmungen.Du kannst der neuen Fassung der AGB innerhalb Von 6 Wochen nach Erhalt dieser Benachrichtigung schriftlich oder per E-Mail an widerspruchagb@supr.com widersprechen. Falls Du innerhalb dieser 6 Wochen den Änderungen der AGB nicht widersprichst, gilt die neue Fassung der AGB als durch Dich genehmigt. Im Falle eines Widerspruchs ist dieses Schreiben als eine Kündigung unseres Vertrages zum 23.04.2018 zu verstehen.

Abweichend zu den derzeit geltenden kostenlosen Services bieten wir Dir in Bezug
auf Punkt 1 der AGB-Änderung zukünftig folgende Leistungen für die kostenlose Nutzung deines SUPR Shop an: Hosting deines Shops und der Medien, eigene supr.com-URL, E-Commerce-Dashboard, Basic Design, Zahlmethode Vorkasse, Checkout mit E-Mail-Versand der Bestellbestätigung inkl. Rechnungsstellung, Rechtliche Seiten, Versandeinstellungen, Bestellverwaltung für nationale Bestellungen, Kategorien

Mit freundlichen Grüßen

X